Freude am Rehasport
Übersicht  
  Startseite
  Wir über uns
  Unsere Geschichte
  Presseberichte
  Übungsstunden
  Abteilungen
  Galerie
  Ansprechpartner
  Gästebuch
  Kontakt
  Umfragen
  Intern
  Vereinssatzung
  => Die Satzung
  Datenschutz
  Datenschutzordnung
  Impressum
  Linkliste
Die Satzung
 
Vereinssatzung

§ 1
Name und Sitz des Vereins

Der Verein führt den Namen„Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr)“ Er hat seinen Sitz in Wickede (Ruhr) und trägt nach Eintragung in das Vereinsregister den Zusatz „e.V.“
§ 2
Zweck des Vereins

1.    Der Zweck ist der Förderung von Leibesübungen für Behinderte zur Stärkung der Gesundheit und     Wiedergewinnung der körperlichen und  geistigen Leitungsfähigkeit.
2.    Der Zweck soll erreicht werden durch ein Angebot von sportärztlicher Überwachten, von geschulten     Übungsleitern durchgeführten Übungsveranstaltungen.
3.    Die Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V. ist eine Sportgemeinschaft im  Behinderten Nor    drhein-    Westfalen (BRSNW)
4.    Die Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V. ist selbstlos tätig. Sie Verfolgt nicht in erster     Linie     eigenwirtschaftliche Zwecke.
5.    Mittel der Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V. dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke     verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln der
    Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V.

§ 3
Erwerb der Mitgliedschaft

1.    Der Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V. können beitreten
    1)    Als ordentliche Mitglieder:
                        a) Behinderte (Erwachsende Jungentliche,)
                        b) Betreuungspersonen von Behinderten
                        c) Personen deren Mitgliedschaft im unmittelbaren
                            Interesse der Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V. liegt.
    2) als Förderende Mitglieder-ohne Stimmrecht natürliche und juristische Personen.

2.    Behinderte Mitglieder,denen von der Versorgungsbehörde eine ständige Begleitpersonen
    zuerkannt wurde,erhalten auch automatisch die Mitgliedschaft (beitragsfrei) für die Begleitperson.
3.    Die Mitgliedschaft ist schriftlich beim Vorstand zu beantragen. Über den Antrag entscheidet der Vor    stand mit Stimmenmehrheit.
4.    Bei Vorliegen wichtiger vor allem medizinische Gründe-kann der Geschäftsführer eine befristet     Teilnahmeerlaubnis geben.
5.    Der Vorstand kann einen Antrag auf Mitgliedschaft ablehnen, wenn die im Interesse der Reha-Sport-     Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.v. geboten erscheint.

§ 4
Beendigung der Mitgliedschaft

1.    Die Mitgliedschaft zur Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V. erlischt:
    1. durch Austritt, der dem Vorstand schriftlich mitzuteilen ist,
    2. durch Ausschluss,
    2.1    wenn ein Mitglied trotz Anmahnung länger als ein halbes Jahr mit dem fälligen Jahresbeitrag in             Verzug ist,
    2.2    wenn wissentlich falsche Angaben im Aufnahmeantrag gemacht worden sind.
    2.3    wenn vereinsschädigendes Verhalten vorliegt-insbesondere bei Ehrenwürdigen Strafen,
    2.4    wenn gegen die Vereinssatzung grob verstoßen wird,
    2.5    durch Tod.
2.        Der Ausschluss eines Mitgliedes erfolgt durch die Hauptversammlung mit 2/3 Mehrheit.

§ 5
Mitgliedsbeiträge

1.    Der Mitgliedsbeitrag der ordentlichen Mitglieder wird vom Vorstand vorgeschlagen und von der     Hauptversammlung beschlossen.Im Mitgleisbeitrag ist die Sportversicherung enthalten.
2.    Der Beitrag der fördernden Mitglieder wird von Fall zu Fall mit dem Vorstand vereinbart.
3.    Der Jahresbeitrag ist innerhalb der ersten drei Monate des Kalerjahres – Bringschuld – zu entrichten.
4.    Beiträge und evtl. Spenden werden zur Erfüllung der Aufgaben der Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede     (Ruhr) e.V. im Sinne der Satzung sowie zur Bestreitung der laufenden Verwaltungsaufgaben verwandt.

§ 6
Hauptversammlung

1.    Die Hauptversammlung ist das höchste Organ der Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V.      Ihre     Beschlüsse sind für alle Mitglieder bindend.
2.    Die ordentliche Hauptversammlung findet jedes Jahr im 1. Quartal des Geschäftsjahres statt. Als     Geschäftsjahr gilt das Kalenderjahr.
3.    Die Hauptversammlung findet statt:
    a) auf Beschluss des Vorstandes
    b) wenn mindestens 1/3 der ordentlichen Mitglieder dieses schriftlich, unter Angabe von Gründen,     beantragen
4.    Die Hauptversammlung besteht aus:
    a) den ordentlichen Mitgliedern
    b) den Übungsleitern, soweit sie nicht ordentliche Mitglieder sind
    c) den Sportärzten
5.    Stimmberechtigt sind die anwesenden ordentlichen Mitglieder
6.    Aufgaben der Hauptversammlung sind insbesondere:
    a)    Entgegennahme der Geschäfts-,  Kassen- und Kassenprüfungsberichte
    b)    Entlastung des Vorstandes
    c)    Fassung aller grundsätzlichen Beschlüsse für die Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr)             e.V. und ihre Tätigkeit,
    d)    Neuwahl des Vorstandes und der Kassenprüfer,
    e)    Änderung der Satzung.
7.    Die ordnungsgemäß einberufene Hauptversammlung ist beschlussfähig
    Einladungen zur Jahreshauptversammlung werden nur in der Tageszeitung amtlich bekannt gemacht.
    Mitglieder, die außerhalb von Werl und  Wickede wohnen sollen lediglich noch per Post benachrichtigt     werden.
8.    Den Vorsitz in der Hauptversammlung führt einer der beiden Vorsitzenden oder im Falle der Verhin    derung ein anderes Mitglied des Vorstandes.
9.    Die Hauptversammlung entscheidet mit einfacher Stimmenmehrheit, soweit die Satzung nichts Gegenteiliges     bestimmt. Der Vorstand ist berechtigt bei einzelnen Entscheidungen auf 2/3 Mehrheit zu bestehen.
10.    Die Beschlüsse der Hauptversammlung sind zu protokollieren und von einem der Vorsitzenden und     dem     Geschäftsführer zu unterzeichnen.

§ 7
Vorstand
1.    Der Vorstand besteht aus den beiden Vorsitzenden
                     dem 1 Geschäftsführer
                     dem 2 Geschäftsführer    
                     dem Schatzmeister
2.    Zur Wahrung einer guten Kontinuität wird in einem Jahr einer der Vorsitzenden und der Kassierer, für 3     Jahre  gewählt und im darauf folgenden Jahr der andere Vorsitzende und Geschäftsführer für 3 Jahre gewählt.
3.    Dem Vorstand können nur Mitglieder der Rah-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V. angehören.
4.    Der Vorstand ist verantwortlich für die gesamte Geschäfts- und Kassenführung der Reha-Sport-    Gemeinschaft     Wickede (Ruhr) e.V.
5.    Der Vorstand fasst seine Beschlüsse mit Stimmenmehrheit. Stimmengleichheit bedeutet Ablehnung,     soweit die Satzung nichts Gegenteiliges bestimmt.
6.    In Fragen des Übungsbetriebes sind die Übungsleiter dem Vorstand zugeordnet und zu den     Vorstandssitzungen mit beratender Funktion einzuladen.
7.    Der Verein wird durch h zwei Mitglieder des Vorstandes, darunter einer der beiden Vorsitzenden,     vertreten.

§ 8
Kassenprüfer
1.    Die ordentliche Hauptversammlung wählt drei Kassenprüfer aus dem Mitgliederkreis die nicht dem     Vorstand angehören dürfen.
2.    Die Kassenprüfer erstatten der Hauptversammlung zum Ende eines jeden Geschäftsjahres einen     Prüfungsbericht.
3.    Die Kassenprüfer werden für drei Jahre gewählt. Rotationsgemäß ist der 3. Kassenprüfer jedes Jahr neu zu     wählen. Auch Wiederwahl ist möglich.

§ 9
Übungsleiterbetrieb
1.    Die sportlichen Übungsstunden sowie die Benutzung einer Übungsstätte werden vom Vorstand festgelegt
    . Die Übungsstätte wird benutzt sobald mit dem Träger der Übungsstätte eine Übereinkunft erzielt ist.
2.    Die Übungsstunden werden sportärztlich überwacht. Jedes Mitglied ist verpflichtet sich halbjährlich     untersuchen zu lassen.
3    Die Übungsstunden werden von Übungsleitern geleitet. Diese sind für die ordnungsgemäße Durch    Durchführung der Sportstunden verantwortlich. Außerdem für Vorbereitung und Durchführungen sportlicher     Veranstaltungen außerhalb des eigentlichen Übungsbetriebes.
    Über die Wahl eines Übungsleiters entscheidet der Vorstand
4.    An den Übungsstunden können nur ordentliche Mitglieder teilnehmen.
    Ausnahme: Personen mit befristeter Teilnahme.
5.    Mitglieder bei denen die Abrechnung der Übungsstunden über ärztliche Verordnungen erfolgen kann, sind     verpflichtet, die Leistung ihrer Krankenkasse/Krankenverordnung in Anspruch zu nehmen
    .Über die Art des Teilnahmenachweises entscheidet der Vorstand soweit nichts anderes     vorgeschrieben ist.    
6.    In den Übungsstunden auftretenden Schäden werden der Sportversicherung gemeldet und von dort     abgewickelt. Eine Haftung der Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V. für evtl. Schadensfälle im     Zusammenhang mit Übungsstunden oder anderen Veranstaltungen im Rahmen des Behindertensports besteht     nicht. Sie wird ausdrücklich ausgeschlossen.
7.    Sportgeräte werden seitens der Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V. gestellt. Sportkleidung-soweit     für spezielle Übungen von der Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V.     angeschafft-ist Sache der     einzelnen Mitglieder.

§ 10
Satzungsänderungen
    Satzungsänderungen bedürfen der ¾ Mehrheit der anwesenden Mitglieder einer Hauptversammlung und sind     in der Einladung den Mitgliedern ausdrücklich anzukündigen

§ 11
Auflösung der Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.v.

Die Reha-Sport-Gemeinschaft Wickede (Ruhr) e.V. kann durch Beschluss einer ordentlichen oder außerordentlichen Hauptversammlung zu der mind.. die Hälfte der ordentlichen Mitglieder erscheinen muss, aufgelöst werden.
Sollte die vorgenommen Anzahl nicht erreicht werden, genehmigt nach einer zweiten ordnungsgemäßen Einladung die Beschlussfähigkeit die Zahl der erschienenen Mitglieder. Die Auflösungsbeschluss muss mit ¾ Mehrheit gefasst werden.


§ 12
Verwendung des Vermögens
Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins oder Wegfall seines bisherigen Zwecks, wird das nach Erledigung aller Verbindlichkeiten noch vorhandene Vermögen einem anerkannt gemeinnützigen Zweck zugeführt.
Gewaltopferhilfe Direkt Kreis Soest e.V.
Beschlüsse über künftige Verwendung des Vermögens dürfen erst nach Einwilligung des Finanzamtes gefasst werden.

§ 13
Inkrafttreten
Die gültige Satzung wird allen Mitglieder zugestellt
Die Satzung tritt an dem Tag, an dem sie beschlossen ist, in Kraft und gilt bis auf weiteres.
Die Satzung wurde in der Jahreshauptversammlung am 11. März 2017 aufgenommen.

Vorsitzender:                                                          Vorsitzender:                                                 

Geschäftsführer/in:                                                   Schatzmeister:                                                 



                                                                                                                                                                                  
Vereinssatzung Stand:11.03.2017
Aktuelles  
  Liebe Mitglieder!

Wir begrüßen alle Mitglieder und Freunde der Rehasportgemeinschaft
Wickede eV. und bedanken uns für das Interesse an unserem Verein.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand
 
Werbung  
   
 
   
 
   
Kontakt per E-Mail  
  rehasport-wickede@freenet.de  
22652 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=